Schon gelesen? Unser Hofcafe im Schwerin Delüx Magazin// Frühling 2017

Wir sind super stolz und glücklich, das unsere Kooperation aus der Weißen Libelle und dem Hofcafé so toll angenommen wird, und noch viel mehr, dass es nun auch in den Magazinen seinen Platz findet. Wir zieren dieses mal sogar das tolle Cover und hoffen es gefällt Euch.
 
Die Fantastischen Bilder in dem Beitrag und auch bei uns auf der Homepage zu dem Café, hat übrigens die Jule gemacht. Juliane Struck Fotografie ist nicht nur eine besonders geschätzte Partnerin des Hochzeitshof, sondern auch menschlich einfach wunderbar. Glücklicherweise hatte sie Zeit kurz unser neues Schmuckstück einzufangen und dank ihres weiblichen Blickes sind die Bilder magisch geworden. Ich meine, unser Café ist nicht nur für uns Frauen, aber ein bisschen schon ;) Juliane könnt ihr übrigens nicht nur für Interior und People Shootings nutzen, sondern auch für eure Hochzeit oder tolle Familienfotos! Schaut am Besten direkt mal rüber zu ihr: http://www.juliane-struck-fotografie.de 
 
Und für alle, die dieses tolle Magazin nicht in den Händen halten können, hier nochmal der ganze Artikel dazu: 
 
"Wohncafé auf dem Land

 - Eine Welt für Schönes, Romantisches und Unvergessliches-  

Das mecklenburgische Dorf Glaisin ist ein schöner und bekannter Ort, an dem sich fast alles rund ums Heiraten dreht. Vor fünf Jahren öffneten hier der Hochzeitshof und ebenso ein ganz besonderes Dekogeschäft mit dem wohlklingenden Namen ‘Weiße Libelle’ ihre Pforten. Jetzt ziehen sie zusammen und beglücken Gaumen und Sinne im neuen Wohncafé auf dem Hochzeitshof.

Die Schwestern Gesa Friel und Antje Rabe haben sich auf dem ehemaligen Forsthof mit der Idee vom Hochzeitshof in Glaisin einen Traum erfüllt. Und sie sind glücklich, wenn sie jungen Paaren helfen können, den schönsten Tag im Leben – ihre Hochzeit – zu gestalten. Angefangen von Anzug und Brautkleid über Schleier und Zylinder bis hin zu den Ringen - alles wird mit viele Liebe individuell abgestimmt und ausgesucht.

Anja Eckstein, bietet seit Anfang 2013 in ihrem Lädchen „Weiße Libel- le“ vor allem skandinavische Wohnaccessoires, modische Lieblingsstücke für Frauen sowie Geschenkartikel und Floristik an. Im Laufe der Zeit wurde sie außerdem mehr und mehr zur geschätzten Partnerin des Hochzeitshofes für schöne Hochzeitsfloristik, tolle Dekoideen und den Verleih verschiedenster Hochzeitsartikel. „Wir hatten schon oft gescherzt, dass die ‘Weiße Libelle’ am Besten mit auf den Hof ziehen sollte. Jetzt haben wir es einfach gemacht – und es fühlt sich richtig gut an“, meinen die drei Frauen. Und die ersten Besucher waren sich einig: „In den schick renovierten Räumlichkeiten des alten Fachwerkhauses kommen nun Mode, Dekoration und Einrichtung des beliebten Ladens ausgesprochen gut zur Geltung.“

Der denkmalgeschützte Hof in der Nähe von Ludwigslust ist für viele Besucher etwas ganz Besonderes. In vier Häusern wird Brautpaaren alles geboten, was man für eine Hochzeit braucht.
Ein Geheimtipp für schöne und individuelle Keider ist das Frauenzimmer. Dort hat die Braut die Qual der Wahl bezüglich Kleid, Schleier oder Kopfschmuck, Dessous, Accessoires und natürlich der passenden Schuhe. Ein stilsicheres Team steht ihr bei der Auswahl und Anprobe beratend zur Seite – während der Bräutigam sich im Herrenhaus einer ähnlichen Prozedur unterzieht.

Festliche Kleidung für sie und ihn gibt es übrigens nicht nur zur Hochzeit, sondern auch für andere Anlässe, bei denen man besonders anziehend aussehen möchte.

Trauringe kaufen kann jeder. Auch im ursprünglichen Backhaus des Hofes. Das Besondere allerdings ist, dass das Brautpaar die Trauringe unter fachmännischer Anleitung sogar selbst schmieden kann.
Im Gasthaus, welches den Eingang zum Hochzeitshof bildet, befindet sich ein charmantes Hofcafé. Der Johannisbeer-Cheesecake in der Kuchenvitrine und liebevoll dekorierte Tische laden zum Verweilen ein. Hier kann man sich kulinarisch verwöhnen und die Seele einfach mal baumeln lassen. Oder ganz individuelle Hochzeitstorten bestellen, die nicht nur wunderbar aussehen, sondern auch köstlich schmecken. In diesen Räumen ist nun auch die „Weiße Libelle“ eingezogen und erfüllt die Räume mit wohnlicher Wärme und tollen Dekoaccessoires. Was man hier jetzt aus Glaisin mitnehmen kann, sind nicht nur besondere Klei- dungsstücke, neue Lieblingsstücke für die Wohnung, frische Blumensträuße und Geschenke. Es sollen vor allem schöne Tage sein, die allen Gästen noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Wenn die Heiratssaison auf dem Hof beginnt, spürt man bei jeder Hochzeit, wie hier ein Rädchen ins andere greift. Während die Braut im

Frauenzimmer einen letzten prüfenden Blick in den Spiegel wirft, wird dem Bräutigam im Herrenhaus noch die Fliege gerichtet. Das Team der „Weißen Libelle“ übergibt der Dame ihren Brautstrauß und im Hofcafé bekommt die Hochzeitstorte ihr letztes Sahnehäubchen. Die Standesbeamtin der Stadt Ludwigslust empfängt die Gäste und das Brautpaar. Sie stellt die Frage aller Fragen – und ja, Braut und Bräutigam wollen!

Ein schönes Finale! Nicht nur für das Brautpaar und die Hochzeitsgäste, sondern auch für die drei stolzen Unternehmerinnen Gesa Friel, Antje Rabe und Anja Eckstein.

Hochzeitshof, Weiße Libelle und Hofcafé Glaisin - Lindenstraße 16 in 19288 Glaisin www.hochzeitshof-glaisin.de "

Zurück